Wo diffundiert das Kohlendioxid ins Blut?

in den Muskeln. Dort wird Kohlenstoffdioxid, eine chemische Verbindung aus Sauerstoff und Kohlenstoff (CO2) in das Blut abgegeben und Sauerstoff in die Muskelzellen aufgenommen. In der Lunge wiederum wird dann Kohlenstoffdioxid in die Lungenbläschen aufgenommen und Sauerstoff aus der Atemluft ins Blut abgegeben.

Wie läuft der Gasaustausch ab?

Der Gasaustausch findet in den Millionen von Lungenbläschen (Alveolen) in der Lunge sowie in den sie umgebenden Kapillaren statt. Wie unten dargestellt, gelangt eingeatmeter Sauerstoff von den Alveolen ins Blut in den Kapillaren und Kohlendioxid aus dem Blut in den Kapillaren in die Luft in den Alveolen.

Wo beginnt der Gasaustausch?

Zum Respirationstrakt gehören die Atemwege, in denen die Atemluft geleitet wird und die Alveolen der Lunge, in denen der pulmonale Gasaustausch stattfindet. Die Atemwege beginnen mit den beiden Nasenlöchern (und dem Mund) und enden in den Alveolen.

Welche Stoffe sind bei dem Gasaustausch von Bedeutung?

Sauerstoff und Kohlenstoffdioxid sind Atemgase. Der Vorgang der Aufnahme und Abgabe von Wasserdampf, Kohlenstoffdioxid und Sauerstoff durch die Spaltöffnungen einer Pflanze oder Lunge (Säugetier), Tracheen (Insekten) oder Kiemen (Fische) eines Lebewesens wird Gasaustausch genannt.